Lebens(t)räume

„Jede Krankheit ist eine Folge von Disharmonien in der Matrix“

Auch in Ihrer Mai Ausgabe veröffentlichte die Zeitschrift Lebens(t)räume einen Gastbeitrag von Günter Heede. Hierin beschreibt er, dass jede Krankheit eine Folge von Disharmonien in der Matrix sind.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.