Erster Matrix-Inform Unterricht an Schule

Im Rahmen ihrer Türkei Tour haben Semiha Buga und Björn Heede den ersten offiziellen Matrix-Inform Unterricht an einer Schule gegeben. Rund 300 Schüler im Alter von ca. 14 bis 19 Jahren und Lehrer nahmen an der offiziellen Unterrichts-Veranstaltung teil. Besonderes Augenmerk lag auf der Prüfungsvorbereitung für die anstehende Abschlussprüfung (vergleichbar dem deutschen Abitur).

„Seit Jahren arbeiten wir mit Matrix-Inform auch erfolgreich mit Kindern, Jugendlichen und Studenten: Insbesondere hilft Matrix-Inform Prüfungsängste und energetische Blockaden beim Lernen zu transformieren, aber auch das energetische Verbinden mit Wissen und Fähigkeiten kann das Lernen deutlich beschleunigen. Einige Lehrer nutzen Matrix-Inform bereits in Ihren Klassen und verhelfen ihren Schülern so zu wesentlich besseren Leistungen. Aber die Aufnahme einer Matrix-Inform Stunde in den offiziellen Unterricht für die Oberstufe eines Gymnasiums, das ist schon etwas ganz besonderes“ beschreibt Trainer Björn Heede die Erfahrung.

Rund 300 Schüler und Lehrer nahmen an der Unterrichtsstunde des Adana Gündoğdu Koleji teil. Nach einem kurzen Einstieg über Quantenheilung, Realitätsgestaltung, die Auswirkung von Gedanken und Gefühlen auf Wasser und einen Überblick über Aura und Chakren gab es einige praktische Demonstrationen. „Besonders kam natürlich die Anwendung bei einer Lehrerin, die auch sofort heftig reagierte, bei den Schülern an“ berichtet lachend Semiha Buga.

Zwei Schulstunden nach dem Matrix-Inform Unterricht gab es dann noch für rund 20 Schülervertreter einen Matrix-Inform Workshop mit den beiden Trainern und den ebenfalls extra angereisten Matrix-Anwendern Torsten Andratschke, Stephanie Schaich und Christine Stein. Weitere neun Schüler nutzten daraufhin das einige Tage später angebotene Seminar, um auch für sich selbst die Methode zu erlernen.