Matrix-Waver

Neuer Anlehn-Stuhl für die Matrix-Anwendung

Wer in der Praxis oder auch privat ohne Helfer zum Fangen von Klienten arbeitet, weiß dass man zum Absichern der Klienten, einen Stuhl, einen Sessel oder ein Liege benötigt. Unserem Seminarteilnehmer Norbert Bachmann war das nicht genug: Er hat eine spezielle Auffanglösung konstruiert – den Matrix-Waver.


„Meine Patienten reagierten eher ängstlich, wenn sie die Bewegungsimpulse nach hinten wahrnahmen“, beschreibt Entwickler und Heilpraktiker Norbert Bachmann den Auslöser für seine Idee. Daher entwickelte er als ehemaliger Industrie-Designer einen Anlehnstuhl speziell für diese Behandlungsmethode. Mit seiner Hilfe fühlt sich das „Umfallen“ weich und angenehm an.

Sogar ein kleines YouTube Video gibt es bereits zu dem praktischen Helfer. Zudem erinnert der Matrix-Waver in seiner Formgebung an eine stehende Welle und stellt somit auch einen angemessenen Blickfang in der Praxis dar, der die Matrix-Welle auch optisch aufgreift.

Unser Fazit: Ein praktischer Helfer für jeden professionellen Matrix Anwender. Letztendlich ist es Geschmackssache, ob man lieber Stuhl, Sessel/Sofa, Liege oder einen Matrix-Waver nimmt.