anonymes Feedback über ekomi

Das Seminar hatte eine sehr gute Mischung zwischen Theorie und praktischem Erleben. Ich fand es sehr gut, dass wir möglichst alles selber ausprobieren konnten. Es wurde Schritt für Schritt durchgeführt und es war wirklich so, dass man für die einzelnen Schritte immer das nötige Wissen vorher bekam und nicht mehr wissen musste. Die Seminarleiter gingen gut auf die einzelnen Teilnehmer ein. Auch fand ich es gut, dass klar gesagt wurde, dass wir uns melden sollen, wenn uns etwas zuviel wird. Eine Sache hat mich gestört. Am zweiten Seminartag gab es zu Beginn eine Feedbackrunde. Diese hat 1 1/4 Stunden gedauert. Das war für mich viel zu lange. Es haben sich immer die gleichen Personen gemeldet und die Beiträge waren aus meiner Sicht nicht mehr konstruktiv. Das hätte von der Leitung viel früher gestoppt werden sollen. Ich würde es begrüssen, wenn solche Fragerunden schon zu Beginn klar auf z.B. 30 Minuten begrenzt würden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar